Silikonprodukte für medizinische Anwendungen von Wacker

Wacker in München bringt eine neue Silicon Produktserie für medizinische Anwendungen auf den Markt. Laut Hersteller zeichnen sich die Produkte durch besonders hohe Reinheit, ein für medizinische Anwendungen abgestimmtes Eigenschaftsprofil sowie die in vielen Einsatzgebieten geforderte Biokompatibilität, aus.

Der Flüssigsiliconkautschuk Silpuran 6600 weist in vulkanisierter Form einen sehr niedrigen Reibungskoeffizienten auf auch ohne ausschwitzende Öle. Zwei weitere Typen sind selbsthaftend auf anderen Polymeren und ermöglichen ohne Haftvermittler eine sichere Verbindung mit PC und PBT im Zwei-Komponenten-Spritzguss. Die Produkte sind frei von organischen Weichmachern, strahlenbeständig und mit Heißdampf sterilisierbar. Sie wurden gemäß ISO 10993 und USP Class VI auf Biokompatibilität geprüft. Presseinformation >

Zur Homepage >

Menü