Stade erhält CFK-Forschungszentrum

Das CFK Valley Nord baut seine europaweite Vorrangstellung in Entwicklung und Produktion von kohlefaserverstärkten Verbundwerkstoffe aus. In Stade wurde am 4. Februar 2009 der Bau eines Forschungszentrums für des gefragten Leichtbaumaterial begonnen.

Partner des CFK Forschungszentrums sind EADS, Airbus, Premium Aerotec, das Deutsche Zentrum für Luft- und Raumfahrt (DLR), die Fraunhofer Gesellschaft, der Verein CFK-Valley Stade und Dow Deutschland.

Das Land Niedersachsen unterstützt den Bau mit rund 20 Millionen Euro. Das Forschungszentrum soll 2010 fertig sein. Rund 100 Ingenieure werden dort einen neuen Arbeitsplatz finden. Presseerklärung >

Menü