Systemintegrierter Wiege-Prozess

Mit Poly.Scale lassen sich Wiege-Prozesse systemgestützt und voll integriert in den Produktionsprozess steuern.

Das separate Verwiegen von Rohstoffen und Materialien für die weitere Verarbeitung im Produktionsprozess bietet eine Reihe von Herausforderungen, denen sich ein Compoundier-Betrieb tagtäglich stellen muss:

  • Die richtigen Rohstoffe und Materialien müssen für die Verwiegung heran gezogen und die eingesetzten Chargen dokumentiert werden
  • Beim Verwiege-Prozess dürfen die einzelnen Komponenten nicht vertauscht werden.


  • Die Wiegeergebnisse müssen eindeutig und einfach ablesbar sein.


  • Unterschiedliche Wiege-Toleranzen je Rezepturkomponente und Einsatzstoff müssen berücksichtigt werden


  • Die Dokumentation der Verwiegung muss vollständig und klar den Verwiege-Prozess beschreiben.
  • Der richtige Umgang mit unterschiedlichen Verwiege-Prozessen ist erforderlich


  • Zusätzliche Anweisungen zum Wiegeprozess, etwa zum Arbeitsschutz, müssen befolgt werden



Enterprise-Resource-Planning

Bild: Kirchhoff Datensysteme Software GmbH & Co. KG – Es liegt auf der Hand, dass Compoundierer genau auf das Gewicht achten müssen, speziell wenn es um Rezepturen mit eher kleinen Mengenbestandteilen geht.

15.03.16
AK

Menü