Tandemwerkzeug in Aktion auf der KMO

Die Firma T/Mould präsentierte auf der KMO 2008 in Bad Salzuflen in Kooperation mit dem koreanischen Spritzgießmaschinenhersteller Dongshin ein laufendes Tandemwerkzeug. Ein 2+2-fach Tandemwerkzeug mit einem Ober- und Unterteil einer Handyschale lief auf einer 170 ton Spritzgießmaschine.

Bei diesem Tandemwerkzeug werden die Vorteile (Nutzung der Kühlzeit, geringere Zykluszeit pro Teil, unterschiedliche Schussgewichte je Trennebene) gegenüber Standard- oder Etagenwerkzeugen deutlich.


Menü