Transatlantik-Abkommen

Die Europäische Kommission hat ihre Verhandlungsposition in fünf Bereichen der geplanten transatlantischen Handels- und Investitionspartnerschaft (TTIP) mit den USA veröffentlicht: Chemikalien, Kosmetika, Arzneimittel, Kraftfahrzeuge und Textilwaren.

Im Chemikalienbereich haben EU und USA sehr unterschiedliche Regulierungsansätze und laut Kommission sei daher weder eine Harmonisierung noch eine gegenseitige Anerkennung von Standards möglich. Stattdessen sehe die EU etwa bei der Klassifizierung und Kennzeichnung von Chemikalien Potenzial zur Zusammenarbeit.

Erstellt am 28.5.2014

Menü