Variotherme Flüssigkeitstemperierung

Die Alternating Temperature Technology (ATT) von SINGLE ist eine Systemlösung zur variothermen Flüssigkeitstemperierung von Spritzgieß- und Presswerkzeugen.

Oberflächennah angeordnete Kühlkanäle durchströmen das Werkzeug wechselweise aktiv mit warmem und kaltem Medium. Mithilfe von Werkzeugeinsätzen an Problemzonen oder auch in kompletten kleineren Werkzeugen lassen sich Temperaturwechsel von über 100°C Temperaturdifferenz bewerkstelligen.Nach Angaben des Herstellers verbessert ATT durch schnelle Temperaturwechsel u.a. Maßhaltigkeit und Konstanz, unterstützt Oberflächeneffekte wie Selbstreinigung oder Entspiegelung, Mikro- und Nanostrukturen, ermöglicht aber auch besonders glatte Oberflächen und hochwertige Glanzoberflächen in Klavierlack-Optik.
Neu im System enthalten ist ein Standby-Betrieb zur Überbrückung von Werkzeugwechseln oder Maschinenstörungen sowie der kombinierte EcoTemp-Betrieb: Hierzu bietet das Gerät jetzt die Möglichkeit, zwischen Heiz- und Kühlphase den Wärmeinhalt der Kunststoffmasse zu nutzen, um die Abformung bei niedrigstmöglichem Energieeinsatz weiter zu optimieren. Mit den erweiterten Hardware-Optionen wie bis zu vier unabhängig voneinander geschalteten, flexiblen und kompakten Ventilinseln lassen sich Wärmehaushalte an mehreren Zonen eines Werkzeuges konfigurieren.
Mit ihrem System ATT hält SINGLE die weltweite Marktführerschaft bei der Wechseltemperierung mit flüssigen Medien. Auf der Fakuma 2011 präsentiert sich das Unternehmen gemeinsam mit seinem Vertriebspartner Durotherm am Gemeinschaftsstand 3102 in Halle A3. Dort ist ATT live an einer Arburg-Spritzgießmaschine zu sehen.

Menü