Verbesserte Aufbereitung von Prozesswasser – WIN-WIN für Ökonomie und Ökologie

Wasser – insbesondere Wasser, das für Produktionsabläufe unentbehrlich ist – bedarf im industriellen Einsatz kontinuierlicher Aufbereitung und verursacht laufende Kosten. Bei der aqua-fair-Kalkschutztechnologie werden aus den Inhaltsstoffen des Wassers beim Durchströmen der Induktionszonen Nanokristalle gebildet, die in der Summe die gleichen – zum Teil bessere – Kalkschutzfunktionen erfüllen als künstlich eingeimpfte Inhibitoren. Dadurch soll ein dauerhafter und zuverlässiger Schutz vor Ablagerungen an Schutzsieben oder in den Kühlkanülen der Werkzeuge und des Kühlsystems erzielt werden.

Menü