Weiterbildung zu teuer? IWiN prüfen!

Das Land Niedersachsen fördert mit IWiN die Weiterbildung von Beschäftigten in kleineren und mittleren Unternehmen in Niedersachsen. Bis zu 50 % der Kosten können gefördert werden.

Für die Berechnung kann der Unternehmer die Kosten der Freistellung mit einbringen. Pro Stunde werden bis zu 20,- € gefördert, die Gesamtsumme darf je nach Fördergebiet nicht mehr als 2.000,- € bzw. 3.000 € betragen.



Flyer zum Programminhalt >


Antragsformulare >

Weitere Informationen >

Menü