Zahnersatz aus PEEK verhindert Allergien

NT-Trading GmbH & Co KG, Karlsruhe, Hersteller medizinischer Geräte und Spezialist für Dental-Technologie stellt neue Rohlinge zur Herstellung von Dental–Implantaten aus VESTAKEEP® PEEK (Polyetherketon) von Evonik Industries, Marl, her unter der Bezeichnung Dentokeep.

Dentokeep Halbzeuge haben eine Reihe von Vorteilen über konventionelle Materialien, so z.B. höherwertige mechanische Eigenschaften, einfacher als Keramik zu verarbeiten und im Vergleich zu Titan nicht Allergie auslösend. Das PEEK ist elastischer als Metall und erhöht den Tragekomfort für den Patienten.
 
Dentokeep ist geeignet für Kronen, Brücken und Schienen. Der Einsatz von PEEK zur Herstellung von Zahnersatz erfolgt nicht nur wegen der guten mechanischen Eigenschaften und der günstigen Biokompatibilität, sondern auch wegen der Tatsache, dass dieser Werkstoff bereits seit Jahren für die Herstellung von Artikeln für den Medizin Bereich eingesetzt wird.  NT-Trading veredelt das Material mit speziellen Additiven in einem speziellen Produktionsprozess.


Wegen der ausgewogenen Eigenschaften für den Medizin Bereich, ist VESTAKEEP® PEEK Polymer auch für andere Bereiche medizinischer Anwendungen geeignet, wie Orthopädie und Wirbelsäulen-Implantate. Laut Hersteller ist es den verwendeten Materialien Titan und Kobalt – Chrom, überlegen.






Menü