Zukunft durch Ausbildung

17. Juli 2012/ Osterode am Harz – Die Neuordnung der Ausbildung für Verfahrensmechaniker/Innen für Kunststoff- und Kautschuktechnik bringt zahlreiche Änderungen mit sich. Lassen Sie sich umfassend informieren.

Die Neuordnung der Ausbildung tritt zum neuen Ausbildungsjahr am 1. August 2012 in Kraft. Ausgewählte Referenten zeigen die Auswirkungen der Neuordnung auf und informieren über die Umsetzung in der Praxis.


Bilden Sie im Verbund aus. Dadurch werden die Hürden auszubilden erheblich reduziert. Lassen Sie sich ein Beispüiel dafür aufzeigen.Die Teilnahmegbühr beträgt 50,00 Euro pro Person. WIP-Mitglieder und Mitglieder der Initiative „Stärkung der Kunststoffregion Süd Niedersachsen“ können kostenfrei teilnehmen.Anmeldefrist ist der 10. Juli 2012.

Erstellt am 20.06.2012

Menü