Zykluszeit- und Qualitätsoptimierung bei der Gummispritzgießverarbeitung

Die LWB Steinl GmbH & Co.KG, Altdorf, liefert neue Gummispritzgießmaschinen mit der Heizzeit sparenden EFE-Technik aus, die gleichzeitig zu höherer Qualität der Formteile führt.

Bei diesem System ist die Massetemperatur hinter der Maschinendüse vorwählbar und wird von Zyklus zu Zyklus mittels der Regelparameter „Position des E-Einspritzkolbens“ und „Einspritzgeschwindigkeit“ reproduziert. Durch eine Erhöhung des Massetemperaturniveaus wird die Viskosität der Masse beim Einspritzvorgang reduziert, wodurch ein gleichmäßigerer Vulkanisationsgrad erreicht wird. Die Anlagen werden derzeit zur Herstellung von Faltenbälgen und Achsmanschetten eingesetzt. Mehr Informationen >

Zur Homepage >

Menü