Fortschritte in der Kunststofftechnik

27. Juni 2019/ Osnabrück – Theorie und Praxis – E-Mobilität, saubere Luft, neue Verkehrskonzepte, Klimawandel – das alles sind Themen, die aktuell große Aufmerksamkeit in der Gesellschaft finden. Aber was bedeutet das für die Kunststofftechnik? Welche Polymerwerkstoffe und Verarbeitungstechniken werden gebraucht, um die zukünftigen Anforderungen zu erfüllen?

Mit diesen Themen wird sich die 21. Fachtagung „Fortschritte in der Kunststofftechnik – Theorie und Praxis“ beschäftigen. Ein weiterer Themenschwerpunkt wird in diesem Jahr moderne Prüftechnik für Kunststoffe sein. Experten werden über zerstörungsfreie Prüfung mit Terahertz-Impulsen sowie Rheologie und Computertomografie in der Kunststofftechnik sprechen. Faserverbundwerkstoffe stehen im Mittelpunkt des 4.Themenschwerpunktes. Hier geht es insbesondere um nachhaltige Produkte mit Naturfasern und moderne Verarbeitungstechniken.


„Kunststoff für die Mobilität von Morgen“


Details zur 21. Fachtagung „Fortschritte in der Kunststofftechnik“ – Theorie und Praxis

BB
11.04.19

Menü