Aus der Praxis für die Praxis – Werkzeugbau für den Spritzguss

In der Informationsreihe „Spritzgusstechnik für Anwender – Aus der Praxis für die Praxis“ findet am 29. Januar 2010 in Hannover die Informationsveranstaltung „Werkzeugbau für den Spritzguss“ statt. Die Veranstaltung gibt einen Überblick über die Aspekte, die bei der Konstruktion beachtet werden sollten. So können u. a. fachlich fundierte Spezifikationen und Werkzeugvorentwürfe helfen, die Temperierung zu optimieren, die Entformschrägen festzulegen und vergleichbare, realistische Angebote für Spritzgießwerkzeuge einzuholen. Die Anzahl von unvorhersehbaren Dingen reduziert sich so für Auftraggeber und Lieferant. Ferner birgt der erste Musterungsprozess Risiken. Diese sollte der Produktentwickler/Werkzeugmacher kennen, um vorab qualifizierte Fragen zu stellen und so möglicherweise Fehler vermeiden zu helfen.

4. Niedersächsisches Forum Kunststofftechnik Materialeffizienz in der Compoundierung – Chancen für profitableres Handeln!

Das WIP präsentierte sich am 30. November 2006 als Gastgeber für Polymerexperten aus der ganzen Bundesrepublik. Auf dem 4. Niedersächsischen Forum Kunststofftechnik tauschten sie Ihr Wissen zum Thema Materialeffizienz in der Compoundierung – Chancen für profitableres Handeln! aus.

Die Teilnehmer wurden über neuere Entwicklungen auf den Gebieten der Rohstoffe, der Additive, der Maschinen und Produktionsabläufe informiert und nutzten die Gelegenheit, mit den Experten zu diskutieren. Als wichtige Handlungsfelder für den Erhalt und die Stärkung der Wettbewerbsfähigkeit wurden Informationstechnologien und Innovationsmanagement ausgemacht. Beim anschießenden get together konnte der Tag mit angeregten Gesprächen langsam ausklingen.

Fit für Europa – kleinere und mittlere Unternehmen im Binnenmarkt

Nimmt Ihr Unternehmen die Wachstumsmöglichkeiten im Binnenmark ausreichend wahr? Informieren Sie sich! Die Auftaktveranstaltung der Landesinitiative „Fit für Europa“ findet am Mittwoch, dem 20. September 2006, von 10:00 bis 14:00 Uhr bei der NBank in Hannover statt.

Congress Intelligente Leichtbau Systeme vom 5. – 6. September 2006

Am 5. und 6. September 2006 findet zum fünften Mal der etablierte Congress Intelligente Leichtbau Systeme im Dorint Novotel in Hannover statt. Veranstalter sind ?Neue Materialien Niedersachsen e.V. (NMN) – eine Initiative des Lan-des Niedersachsen? gemeinsam mit dem Fachmagazin MaschinenMarkt. Mitglieder des WIP erhalten 20% Rabatt für die erste Person.

13. Technologietag

Das Konstruktionsbüro Hein führt am 27. Februar 2009 in Neustadt bei Hannover den 13. Technologietag für Produktentwicklung, Formenbau und Spritzguss durch.

AgPU Recyclingtag in Hannover

Werkstoffliches Recycling von PVC-Produkten – Lösungen für die Praxis – stehen im Mittelpunkt der Veranstaltung in Hannover am 21. November 2008.

Fachveranstaltung: Naturfasercompoundierung für die chemische Industrie

Naturfaserverstärkte Kunststoffe und Holz-Polymerwerkstoffe (WPC) erleben seit dem Jahr 2007 einen regelrechten Boom. Aus diesem Grund veranstaltete die Stiftung Arbeit und Umwelt der IG BCE gemeinsam mit dem Förderverein WIP-Kunststoffe e.V. und der nova-Institut GmbH eine Veranstaltung zum Thema „Naturfasercompoundierung“.

REACH-Workshop am 4. November 2008

Die Bundesanstalt für Arbeitsschutz und Arbeitsmedizin (BAuA) führt am 4. November 2008 einen Workshop zum Thema „REACH, Recycling, Abfall – Was ist zu tun?“ in Dortmund durch.

Reibung und Verschleiß von Werkstoffen

Das Kunststoff-Kompetenzzentrum Lübeck – KuK führt am 23. und 24. Februar 2010 eine Fortbildungsveranstaltung zum Thema „Reibung und Verschleiß von Werkstoffen“ an der Fachhochschule Lübeck durch.

Kategorie

Archiv